Griechischer Wein - der beste der Welt

Ralph Urban, Botschafter für griechischen Wein
Ralph Urban, Botschafter für griechischen Wein

Griechischer Wein galt als der beste der bekannten Welt ...!

Neben der wohl weltweit glorreichsten Tradition der berühmten alten Philosophen und Gelehrten war Griechenland die damalige Weltmacht verschiedener Epochen, die den Wein in Europa als erste systematisch kultivierte. Zahlreiche Fundstücke beweisen das. Aber auch heute ist der griechische Wein schon wieder auf der Überholspur.

 

Von vielen Europäern unbemerkt, befinden sich etliche griechische Weinproduzenten auf der Überholspur - vorbei an der altmodischen Vorstellung vom Griechenland der 70er Jahre, in dem die Entwicklung stehengeblieben zu sein scheint. Griechenland hat weitaus mehr zu bieten als Kultur, Gastfreundschaft, Geschichte, eindrucksvolle Landschaften, Musik und Tänze. Im Zeitalter des Burnouts gewinnen Lebensfreude, Entspannung und gesunde Ernährung mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zunehmend an Bedeutung. 

Noch hat sich aber die neue Entwicklung nicht bei allen griechischen Gastronomen herumgesprochen. Doch kann ja jeder Restaurantbesucher dazu beitragen, dass sein Stamm-Grieche von diesem Trend erfährt. - Die Message ist klar, die Mission definiert: Die Zahl der griechischen Lokalbetreiber, die neben ihrer bekannten Gastfreundschaft durchaus auch sehr gute kulinarische Spezialitäten anbieten und wirklich hochwertige Speisen zaubern, wächst stetig. Es muss ja nicht immer nur ein fleischlastiger Rhodos-Teller sein, den man bestellt und der so viel mit griechischer Ernährung und der von den Kretern erfundenen mediterranen Diät zu tun hat wie ein Ochse mit einem Spatz . - Probieren Sie doch einmal echte griechische Spezialitäten und dazu eine gute Flasche griechischen Wein. Mehr und mehr Lokalbetreiber nehmen immer bessere Weine in ihr Sortiment auf. Einzig die Vermarktung im Lokal ist nicht immer optimal. Noch sind viele Menschen in Deutschland der Meinung, griechischer Wein würde sich hauptsächlich auf Retsina, Imiglikos, Demestika sowie Samos und Mavrodaphni beschränken. Sie probieren gar nicht erst etwas anderes. Dabei räumen griechische Weine international sehr viele anerkannte Spitzenpreise ab. Verpassen Sie nicht diesen Trend, lernen Sie mit uns die griechische Spitzenweine kennen.

Auswahl großer griechischer Weine: