Risto Rieger an 

2015 Le Vigneron Grec / Papargyriou Winery / Korinthia Griechenland

Das muss wirklich auch mal dringend erwähnt werden:
GG aus Greece. Ja, klar, kein GG nach VDP.RICHTLINIEN. Aber dafür eine griechische Göttin. Hat ja auch was. 
Genauer gesagt vom griechischen Biowinzer Jannis Papargyriou. Seines Zeichens promovierter Geisenheim Absolvent.

Der besagte Winzer zaubert hier mal so was von einer Orange-Schönheit auf die Flasche, dass einem fast Hören und Sehen vergeht. 
Spontanvergorener Assyrtiko liegt hier für ca 10 Tage auf der Maische. Dazu gesellt sich ein kleiner Anteil Muskateller-Trester. 
Ausbau im Holz über sieben Monate. Nicht geschönt. Unfiltriert. Minimalst geschwefelt, kurz vor der Füllung.

Im Glas Bernsteinfarben, leicht trüb.

Die Nase erfüllt von deutlich Muskat und Safran. Eingekochte Birnen und Aprikosen. Getrocknete mediterrane Kräuter, schwarzer Tee, dezent Vanille. 
Das Holz ist spürbar anwesend, aber keineswegs aufdringlich. Eher notwendig, verleiht es doch dem Griechen eine gewisse Tiefe. 
Nach längerer Belüftung dann ganz deutlich Akzente von reifen Orangen und Pampelmusenzesten. Eher auf der herb-fruchtigen Welle daher reitend.

Am Gaumen sehr komplex. 
Viel Birnenkompott und reife, rote Grapefruit, etwas Bittermandel. 
Ein straffes, saftiges Säuregerüst sorgt für Grip und Zug. Unterstützt von deutlich spürbarem Tannin. Ordentlich Kraft, Volumen und Adstringenz. Trinkfluss vom Feinsten. Mittellanger, zitrusfruchtiger Nachhall, der noch sämtliche im Mittelmeerraum verfügbaren Kräuter mit ins Boot holt.

Extrem spannend, vielschichtig und puristisch. Benötigt Luft. Hat sich stündlich zum positiven hin verändert. Am zweiten Tag präsentierte sich der Kollege noch runder, weicher. Insgesamt harmonischer. Purer Hedonismus. 
Im übrigen limitiert auf knapp 1600 Flaschen.

Bild könnte enthalten: Text
Bild könnte enthalten: Getränk
LoveWeitere Reaktionen anzeigen
Kommentieren
3 Kommentare
Kommentare
Ralph Urban Danke für diesen Moment, Yannis
Risto Rieger hat geantwortet3 Antworten
Ralph Urban @makegreekwinegreatagain