Trockener Weißwein

Sclavos - Zakynthino, PGI 0,75 L

 

Jahgang: 2016

 

Ein Naturwein besonderer Güte macht Sclavos aus der ionischen Rebsorte Pavlos (auf Kefalonia heißt die Rebsorte Zakythino). Die Reben wachsen auf kalkigen Boden Er wird sehr wenig geschwefelt, spontanvergoren, nicht stabilisiert und liegt lang auf der Feinhefe und natürlich auch ungefiltert abgefüllt. Der Wein wird schonend oxydativ 6 Monate wird in 300 Liter Holzfässern aufgebaut. Im Glas ist er sich bernsteinfarben. Schon in der Nase offenbaren sich erstaunlich frische florale Noten gepaart mit frischer Quitte, Marille und getrockneter Aprikose. Mit ein wenig Luft treten dann Anflüge von Waldpilzen, Unterholz und Gewürze hervor. Wir erkennen auch Mandeln, Honig und Lederartige Töne. Je mehr Luft der Wein bekommt desto mehr zeigt sich sein wahrer Charakter. Am Gaumen zeigt er sich mineralisch und geschmeidig gerbstoffreich. Seine Aromen aus der Nase verstärken sich am Gaumen. Die Säure und süße Fruchtigkeit behaupten sich gut auch trotz des niedrigen Restzuckerwertes. Er wirkt Sherryartig und samtig und hat einen kraftvollen, langen Abgang.

 

Dieser sehr schöne, griechische Naturwein begleitet Kalbsgericht mit Morcheln und passt perfekt mit gereiftem Käse und Gerichten mit weißen Fleisch. Genießen sie ihn auch zu vielen Pilzgerichten und Trüffel, Pasta mit weißen Soßen.

 

Technische Daten:

Alkohol: 13,0 / Säure: 6,3 / Restzucker: 0,4

Additive / Allergene Stoffe: enthält Sulfite

Barrique: Oxydativer Ausbau in 300 L Fässern

Optimale Trinktemperatur: 9 - 12° C

Empfohlener Genusszeitraum: bis zu 6 Jahre nach Jahrgangsangabe (Angabe ohne Gewähr)

Rebsorte(n): 100% Pavlos (Zakythino)

17,90 €

23,87 € / L
  • verfügbar
  • ca. 3 - 4 Tage Lieferzeit nach Zahlungseingang.1

Sclavos Wines Herstelleranschrift: Eyriviadis Sklavos. 10 Sokratous str. Lixouri, 28200 Kechrionas